ESV dreht spektakuläres Spiel

Am Sonntagabend gewinnt der ESV Eschenbach gegen die White Indians im Penaltyschiessen mit 7:6. Nach 44 Minuten lagen die Seetaler 4:6 zurück. Erst wenige Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit glich der ESV aus und erzwang die Verlängerung.

Foto Archiv SB

Vor 250 Zuschauern setzte sich der ESV Eschenbach zuhause gegen Inwil-Baar im Penaltyschiessen durch und festigt mit dem Sieg seine Leaderposition.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.